Orthopädie/

Rheuma­tologie/

Hand­therapie

Unfälle oder chronische Erkrankungen können Funktionsstörungen im Stütz- und Bewegungsapparat hervorrufen, die die Selbständigkeit und Handlungsfähigkeit im Alltag beeinträchtigen:

  • Funktionsstörungen durch Verletzungen der Knochen, Muskeln, Sehnen und Nerven
  • Krebserkrankungen (z.B. Tumore der Knochen, Muskeln oder Nerven)
  • Bewegungseinschränkungen nach Amputationen
  • Entzündliche und degenerative Gelenkerkrankungen (z.B. Rheuma, rheumatoide Arthritis, Arthrose)
  • Beeinträchtigungen infolge von Verbrennungen
  • Erkrankungen der Wirbelsäule


E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram